Eintrag von

Einladungskarten-Gestaltung Frankfurt – Frisch aus der Druckerei: gerade sind die Einladungskarten für den Abend der Kommunikation am 11.09.2017 eingetroffen, die wir für das Creative Hub Frankfurt gestaltet haben. Das Layout der Einladung haben wir im Rahmen des von uns entwickelten Corporate Designs gestaltet. Das besondere an der Karte ist die Druckveredelung: Auf der Vorderseite der Einladung ist das für Frankfurt so typische Rautenmuster durch partiellen UV-Lack hervorgehoben. Das Logo des Creative Hub Frankfurt befindet sich oben rechts auf der Karte und endet genau in einer Raute des Musters der Druckveredelung.

In diesem Jahr findet die Veranstaltung des Creative Hub Frankfurt im ersten Makerspace Frankfurts, bei den sympathischen Jungunternehmern von Tatcraft, statt. Los geht es um 18.30 Uhr, wir sehen uns dort!

Mehr zum Thema Corporate Design Frankfurt gibt es in unserem Portfolio.


Eintrag von

Postkarten-Gestaltung Frankfurt – Wir haben Post! Für das Creative Hub Frankfurt haben wir im Rahmen des Corporate Designs Postkarten in unterschiedlichen Farben entworfen. Das Design der Postkarten orientiert sich am Editorial Design des Programmheftes. Die Postkarten werden an unterschiedlichen Anlaufstellen für Kreative in Frankfurt ausliegen und sind in vier Farben erhältlich – zückt Eure Stifte und schickt Euren Liebsten eine persönliche Nachricht!
Das komplette Corporate Design für das Creative Hub Frankfurt gibt es hier: Creative Hub Frankfurt
Mehr zum Thema Corporate Design Frankfurt findet Ihr in unserem Portfolio – Grafikdesign Frankfurt


Eintrag von

Corporate Design Frankfurt – Unter dem Motto „Raum für Ideen“ haben wir das neue Corporate Design für das Designfestival „Hessen Design Routes“ gestaltet. Das Design Konzept arbeitet mit einem bewegten Muster in kräftigem Orange und tiefem Schwarz. Das gesamte Corporate Design ist von der Adaption des flächigen Musters geprägt, das von Medium zu Medium einen unterschiedlich großen Weißraum schafft: Es wirkt, als würde sich der durch das Muster symbolisierte kreative Raum auflösen und wieder neu zusammenfügen.
Das Editorial Design des Programmheftes umfasst neben unterschiedlich gestalteten Grußwörtern und Veranstaltungshinweisen, eine Routenplan (Informationsgrafik) für die jeweilige Teilnehmerstadt und Portraits der teilnehmenden Kreativen. Das vollflächige Muster taucht auch im Editorial Design in ganz unterschiedlichen Anwendungsformen wieder auf. Das Corporate Design der Hessen Design Routes umfasst: Plakate, Einladung, Flyer, Editorial Design für das Programmheft, Facebook-Medien und Tragetaschen.
Wir freuen uns über eine spannende Referenz und auf die kommenden Jahre mit diesem besonderen Veranstaltungsformat!

Hessen Design Routes Corporate Design

Mehr Einblicke zum Thema Corporate Design Frankfurt bietet unser Portfolio
Zur Veranstaltung: Die Hessen Design Routes finden am 11. und 12. August 2017 in Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Offenbach und Wiesbaden statt. Auf individuellen Routen können die Besucher während des Design-Festivals einen Blick über die Schulter von Kreativen werfen. Es wird ein Querschnitt durch die verschiedensten Design-Bereiche wie beispielsweise Grafikdesign, Fotografie und Industriedesign gezeigt.


Eintrag von

Heute hat uns ein wunderschönes Gedicht erreicht. Geschrieben von unserer lieben Kundin Philomena Höltkemeier. Vielen Dank fürs Tag-Versüßen!

 

Cohezion


In einer alten Stadt namens Frankfurt am Main
Da lebten zwei Frauen, die luden mich ein.
Ich saß bei ihnen vom Kaffee zum Wein
Und erlebte etwas, das nahm ich mit heim.


Als sei es gestern, ich erinner mich fein
Dass sie erklärten mit Worten, mit Gesten, mit Sein,
Wofür ihr Herz schlug und es zog mich mit rein
Als sie mich entführten in die Welt des Design.


Ganz selten passiert es, manche kennen es gar nicht
Dass in ihnen Feuer entfacht wird für eine neue Thematik
Doch diese zwei Frauen wussten von Lettering und Grafik
Und wie man sie nutzt, damit die Welt nicht mehr fahl ist.


Die Bilder aus meinem Kopf hatten sie auch schon gesehen
vermochten sie aus meinen Sätzen direkt zu entnehmen
Als Dichter hatt‘ ich eben noch Worte geatmet
Die waren jetzt geordnet, geformt und ganz farbig


Und während ich mich im Staunen verlor,
streckten die beiden mir schon Resultate hervor.
Geschnörkelt, zertrümmert, versaut, auch ganz artig
hingen sie an Wänden, am Boden, im Himmel, im Taglicht.


Wie schön ist es doch, wenn sie einen verstehen
Dacht ich, und wollte mehr Arbeiten sehen.


Da lagen sie aus, die vielen Projekte
Die man im Leben so macht, in Ruhe, in Hetze
Das erste, das liebste, das beste, das letzte
Ich wünschte für alle gäbe es Sätze.


Ich schloss sie ein, diese schöne Gestaltung
In den Kopf, in das Herz zur weit’ren Entfaltung
Zum Mitnehmen, denken, zur Inspiration
Und zum Vorzeigen, denn stolz war ich, muss man betonen.


Und kommst auch du vorbei an Frankfurt am Main
Lass dir dieses Gedicht eine Einladung sein
Zu Kaffe und Kuchen, zu Brot und zu Wein
Und einer Entführung in die Welt des Design.