CORPORATE DESIGN

Das visuelle Erscheinungsbild für Unternehmen​ - Corporate Design stellt eine Unterkategorie der Corporate Identity dar. Corporate Design umfasst das gesamte visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens. Die Designagentur strukturiert und gestaltet den öffentlichen Auftritt eines Unternehmens. Durch das vorgegebene und immer wiederkehrende Design, wird ein hoher Wiedererkennungswert geschaffen, der das Unternehmen bei der Marktpositionierung unterstützt. Die Entwicklung eines Corporate Designs kann neben der Gestaltung des Logos, der Visitenkarten und des Briefpapieres auch die Entwicklung einer eigenen Hausschrift, die Zusammenstellung des Farbkonzeptes, die Auswahl und Gestaltung der Werbemittel und die Gestaltung des Webauftrittes beinhalten. Der zugehörigen Gestaltungselemente für ein Corporate Design sind nahezu keine Grenzen gesetzt und ermitteln sich je nach Bedarf des Kunden.

Abhängig davon, um was für ein Unternehmen es sich handelt und was zur Geschäftsausstattung gehört können unter anderem auch die Produkte, die Berufskleidung, die Verpackungen, die Etikettierungen und viele weitere Bereiche gestaltet werden. Wiederkehrende Elemente sind neben dem Logo unter anderem die festgelegten Schriften, Firmenfarben und eingesetzte grafische Elemente. Das Corporate Design wird oftmals nicht nur für das äußere Erscheinungsbild verwendet, sondern auch bei den firmeninternen Kommunikationsmitteln. Das unterstützt die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl. Die Mitarbeiter transportieren dieses Image ebenfalls nach außen und tragen so zur Marktpositionierung beitragen. Umfangreiche Beispiele für verschiedene Corporate Design Lösungen finden sich im Portfolio der Agentur.