Thinking in Services

THINKING IN SERVICES

Buchgestaltung Frankfurt – „Thinking in Services“ von Majid Iqbal ist eine analytische Auseinandersetzung mit dem Thema Dienstleistung. Dem Leser werden Techniken vorgestellt, die dabei helfen, Dienstleistungen besser verstehen und diese miteinander vergleichen zu können.
Das Cover des Buches zeigt ein Quadrat, das angelehnt an die im Buch vorgestellte Praxis entwickelt wurde. Das Quadrat ist mit einem partiellen UV-Lack druckveredelt. Das Editorial Design arbeitet mit Grafiken, die je nach inhaltlicher Relevanz in der Marginalspalte oder großflächig im Textraster platziert sind. An den Seitenrändern lässt das Layout Platz für Notizen – das Buch ist als praktisches Arbeitsmittel und nicht als rein theoretisches Produkt konzipiert.

Großflächige typografische Illustrationen unterbrechen den Informationsfluss für den Moment und geben dem Leser so die Gelegenheit, das gesammelte Wissen sacken zu lassen.

Das Buch ist bei BIS Publisher erhältlich.

LEISTUNG
Editorial Design