Eintrag von

Postkarten-Gestaltung Frankfurt – Wir haben Post! Für das Creative Hub Frankfurt haben wir im Rahmen des Corporate Designs Postkarten in unterschiedlichen Farben entworfen. Das Design der Postkarten orientiert sich am Editorial Design des Programmheftes. Die Postkarten werden an unterschiedlichen Anlaufstellen für Kreative in Frankfurt ausliegen und sind in vier Farben erhältlich – zückt Eure Stifte und schickt Euren Liebsten eine persönliche Nachricht!
Das komplette Corporate Design für das Creative Hub Frankfurt gibt es hier: Creative Hub Frankfurt
Mehr zum Thema Corporate Design Frankfurt findet Ihr in unserem Portfolio – Grafikdesign Frankfurt


Eintrag von

Corporate Design Frankfurt – Unter dem Motto „Raum für Ideen“ haben wir das neue Corporate Design für das Designfestival „Hessen Design Routes“ gestaltet. Das Design Konzept arbeitet mit einem bewegten Muster in kräftigem Orange und tiefem Schwarz. Das gesamte Corporate Design ist von der Adaption des flächigen Musters geprägt, das von Medium zu Medium einen unterschiedlich großen Weißraum schafft: Es wirkt, als würde sich der durch das Muster symbolisierte kreative Raum auflösen und wieder neu zusammenfügen.
Das Editorial Design des Programmheftes umfasst neben unterschiedlich gestalteten Grußwörtern und Veranstaltungshinweisen, eine Routenplan (Informationsgrafik) für die jeweilige Teilnehmerstadt und Portraits der teilnehmenden Kreativen. Das vollflächige Muster taucht auch im Editorial Design in ganz unterschiedlichen Anwendungsformen wieder auf. Das Corporate Design der Hessen Design Routes umfasst: Plakate, Einladung, Flyer, Editorial Design für das Programmheft, Facebook-Medien und Tragetaschen.
Wir freuen uns über eine spannende Referenz und auf die kommenden Jahre mit diesem besonderen Veranstaltungsformat!

Hessen Design Routes Corporate Design

Mehr Einblicke zum Thema Corporate Design Frankfurt bietet unser Portfolio
Zur Veranstaltung: Die Hessen Design Routes finden am 11. und 12. August 2017 in Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Offenbach und Wiesbaden statt. Auf individuellen Routen können die Besucher während des Design-Festivals einen Blick über die Schulter von Kreativen werfen. Es wird ein Querschnitt durch die verschiedensten Design-Bereiche wie beispielsweise Grafikdesign, Fotografie und Industriedesign gezeigt.


Eintrag von

Redesign Frankfurt – Redesign ist die Bezeichnung für die Überarbeitung bzw. für die Neugestaltung bestehender Designs. Zum Beispiel eine neue visuelle Identität: Ein neues Logo, eine neue Website oder ein komplett neues Corporate Design. Kleines Facelift oder totaler Rundumschlag.

Der Grund für ein Redesign können eine veränderte Marktsituation, neue Technologien oder einfach der Wunsch nach einem Imagewechsel sein. Das Unternehmen setzt neue Schwerpunkte, das Produkt verkauft sich nicht optimal, die Webseite wird an neue Standards angepasst – ein Redesign ist notwendig.

Dabei macht sich der Relaunch bestehendes Wissen zunutze. Er bedient sich dessen, was schon da ist und verändert es, passt es an die neuen Umstände an, wichtige Elemente erhalten, aber neu interpretieren – getreu dem Motto ‚aus alt mach neu’ – oder aus alt mach besser!

Für MedienMittwoch – ein Forum und Netzwerk für die Medienbranche in Frankfurt und Umgebung – hat Bureau Mitte das gesamte Corporate Design überarbeitet. Der Relaunch des Corporate Designs umfasst neben dem Redesign des bestehenden Logos und der Gestaltung der Geschäftsausstattung die Entwicklung eines Farb- und Schriftkonzeptes, die Gestaltung von Messebannern, Namensschildern, Give Aways, Postkarten sowie einem Präsentations-Template und einer Broschüre (Template). Mit dem Redesign nach 15 Jahren entspricht der visuelle Auftritt dem heutigen Image des Netzwerkes und wird den aktuellen Marken- und Mediennutzungsanforderungen gerecht.

Im Bereich der Magazingestaltung ist der Relaunch des Schampus-Magazins der Grünen Jugend Hessen ein Beispiel für ein Redesign der Designagentur Bureau Mitte. Für die neue Magazingestaltung werden die Corporate Farben der Grünen Jugend Hessen verwendet, die flexibel durch kräftige Farben ergänzt und je nach Inhalt erweitert werden. Typografisch kombiniert das Frankfurter Designbüro moderne Schriften mit alten Klassikern. Zeitgemäße Fotografien, die in Anlehnung an den Inhalt der jeweiligen Ausgabe entwickelt und von Anna Ranches fotografiert werden, stärken den Magazin-Charakter. Ein neues, junges und klares Design für das Schampus Magazin der Grünen Jugend Hessen – ebenso, wie sie sich selbst sehen.

„we knowhow“ – lautet der Claim, den Bureau Mitte im Zuge des Redesigns für das inhabergeführte Unternehmen Alpha Ionstatex GmbH erarbeitet hat, das sich auf die Entwicklung und Betreuung von Reinräumen spezialisiert hat. Ein kleines Team an Spezialisten mit internationaler Erfahrung, die Wert auf Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit legen. Aufgrund von Leistung und Image des Unternehmens hat die Designagentur ein neues Corporate Design entwickelt, das mit klaren Linien, viel Weissraum und einer minimalistischen Form arbeitet.

Redesign Frankfurt – Bureau Mitte


Eintrag von

Corporate Design Frankfurt – Das neue Corporate Design für das Architekturbüro Dekamp ist online. Die Ästhetik des gesamten Corporate Designs orientiert sich an der Philosophie des Architekturbüros. Alle Bau-Konzepte werden mit nachhaltigem Grundgedanken und unter Berücksichtigung der bestehenden Gegebenheiten entwickelt. Bestes Beispiel im Corporate Design hierfür: Die Logoentwicklung. Diese ist zwar bewegt und verändert ihre Form je nach Medium, folgt dennoch einer äußerst klaren Gestaltungsrichtlinie, so dass einen Wiedererkennungswert hat.

Auch das weitere Grafikdesign ist ganz im kennzeichnenden Stil unserer Designagentur gehalten. Das Corporate Design verbindet kräftige Farben mit geometrischen Formen – Rot, Gelb und Blau werden mit verschiendenen Grautönen kombiniert, die die Materialität unterschiedlicher Baustoffe aufgreifen. Die Druckveredelung der Visitenkarten rundet das hochwertige Design-Konzept ab: ein dunkelgrauer Farbschnitt schmückt die Kanten der in vier Farben gedruckten Visitenkarten. Für die aufwendig produzierte Imagebroschüre mit viel Weißraum haben wir atmosphärische Schwarzweiß-Fotografien von Projekten der Dekamp Architekten verwendet. Die Fotografien werden durch kräftige Farbakzente und teilweise farbige Flächen aufgelockert. Die Unternehmens-Broschüre erzählt in persönlicher Form den Werdegang des Architekturbüros und den äußerst positiven Blick in die – nachhaltige – Zukunft. Zusammengefasst haben wir das Büro mit Logo, Visitenkarten, Briefbogen, Briefumschlägen, Postkarten, Imagebroschüre, Versandtaschen, Namensschildern, Messebannern und Fahnen ausgestattet.

Das komplette Projekt findet Ihr hier: Dekamp Architekten

Mehr zum Thema Corporate Design Frankfurt gibt es in unserem Portfolio


← Ältere Einträge